Warszawa – Marsz Niepodległości

Jahr:2022
Director:Simon Kaupert
2. Kamera:Timm Wolfcohors

Polen hat in seiner Geschichte viel gelitten. Das Land wurde praktisch in jedem Jahrhundert von fremden Mächten besetzt und ausgeplündert, das Volk geknechtet und unterworfen.

Diese Widerstandsgeschichte ist tief verankert im Bewusstsein des heutigen Polens.

Die heutige Elterngeneration kann sich noch genau an die bolschewistischen Gräueltaten erinnern: Kommunismus war hier keine bunte Utopie, sondern die Gewehrkugel auf der polnischen Volksseele, der nachts inhaftierte Bekannte, die verschwundenen Eltern und das Massengrab vor der Stadt.

Eine neue Generation wächst heran – und damit die Wiedergeburt Polens.

© Filmkunstkollektiv 2023